Demo Image

Der Ablauf von KimaZi

Allgemeines:

Programm an 5 Tagen von 9.00 – 17.00 Uhr (freitags länger)

Es stehen Hauptzelt (Durchmesser 26m), Essenszelt (12x12m),Materialzelt (Durchmesser 12m) und Tierzelt (20x10m) zur Verfügung    

Alle für die Vorstellung benötigten Materialien/Ausrüstung werden gestellt

Professionelle Betreuung durch geschultes Personal

Große Galavorstellung am Freitag Abend

 

 

Wochenablauf:

 

Tag 1:

  • Empfang der Teilnehmer und Einteilung zur jeweiligen Buttongruppe
  • Gemeinsame Begrüßung und Vorstellung der KiMaZi -Betreuer/Workshopleiter
  • Platzerkundung in jeweiliger Buttongruppe
  • Beginn der ersten Workshoprunde:die Teilnehmer können in die verschiedenen circensischen Künste hineinschnuppern
  • Eine eingeteilte Buttongruppe erfüllt ihre Tagesaufgabe unter Aufsicht mehrerer Betreuer beim Kochen

Tag 3- 4 :

  • Kinder befinden sich in einem festen Nummernworkshop
  • Gezieltes Training an dieser Darbietung mit dem zuständigen Betreuer
  • Choreographische Details der Nummern werden in der Manege geprobt
  • Jeder Teilnehmer erhält 2 Freikarten für Eltern und/oder Verwandte

Tag 5:

  • Vormittags: Durchführung einer Generalprobe der Vorstellung
  • Letzte Verfeinerungen an den Darbietungen werden getroffen
  • Vorbereitung des Zirkuszeltes für die anstehende Galavorstellung
  • Einlass: ab 17 Uhr
  • Veranstaltungsbeginn: 18Uhr   Ende: ca.21Uhr

 

 

 

Bekannt aus der Sendung Lebenslinien des bayrischen Rundfunks      Kontakt - Impressum 
Zum Seitenanfang